Die neue FUJIFILM X-T4 im Test

Die FUJIFILM X-T4 ist die bislang leistungsfähigste Kamera der X Serie. Das Vorserienmodell der neuen X-T4 wurde in den letzten Wochen von auserwählten Fotografen getestet. Die neue X-T4 besticht nicht nur optisch, sondern bringt eine exzellente Bildqualität, extreme Schnelligkeit, innovative Funktionen, lange Akkulaufzeit und noch vieles mehr mit sich!

Patrik Oberlin, Mel Weber und Niklas Eschenmoser hatten das Vergnügen, das Vorserienmodell der FUJIFILM X-T4 in ihrem Alltag auszuprobieren und sie haben uns dazu nicht nur live berichtet, sondern auch noch ein paar schöne fotografische Eindrücke festgehalten.

Patrik Oberlin

Patrik Oberlin ist Kursleiter und Anbieter von speziellem Fotozubehör und reist gerne und oft durch die Natur und haltet einmaligen Augenblicke in Bildern fest. Er hat das Vorserienmodell der FUJIFILM X-T4 mit in die Natur genommen und uns seine Eindrücke geteilt:

«Der neue Bildstabilisator ermöglicht Bilder an der Grenze des Möglichen, welche sonst nur sehr schwer machbar gewesen wären.»

Patrik Oberlin hat in seinem Blog einen ausführlichen Testbericht geschrieben.



Mel Weber

Mel Weber wohnt zwischen dem Berner Oberland und Emmental und ist regelmässig in unserer wundervollen Bergwelt unterwegs, immer auf der Suche nach Wildtieren und dem schönsten Licht. Mel hat das Vorserienmodell der FUJIFILM X-T4 mit auf ihre Wanderung genommen und dabei einige schöne Schnappschüsse festgehalten:

«Die X-T4 ist die konsequente Weiterentwicklung der X-T3 und bietet einige spannende Neuerungen wie einen integrierten Bildstabilisator (IBIS), einen verbesserten Autofokus sowie einen leistungsfähigeren Akku. Sie macht sowohl in der Wildlife- als auch in der Landschafts-Fotografie unheimlich Spass!»

Mel Weber hat in Ihrem Blog einen ausführlichen Erfahrungsbericht geschrieben.



Niklas Eschenmoser

Niklas Eschenmoser ist ein junger, in der Schweiz lebender Fotograf, dessen Werk sich durch stimmungsvolle und dynamische Landschaften auszeichnet. Sein Ziel ist es, interessante Stimmungen an unberührten Orten der Natur zu fotografieren und das Bewusstsein für den Wert der Natur in unserer Gesellschaft zu schärfen. Niklas hat die X-T4 ebenfalls getestet und er meint dazu:

«Als Landschaftsfotograf bin ich auf eine robuste Kamera mit hoher Bildqualität, perfekter Ergonomie und einer grossen Objektivauswahl angewiesen. Mit dem neuen Bildstabilisator ist die XT-4 als Foto- sowie Videokamera vielseitig einsetzbar und erfüllt durch jegliche nützliche technische Funktionen meine Ansprüche komplett.»

Niklas Eschenmoser war bereits mit der FUJIFILM X-T2 unter anderem im Himalaya unterwegs und hat dort atemberaubende Bilder geschossen. Seinen Erfahrungsbericht dazu im Beitrag «HIMALAYA – Eine Reise zum Dach der Welt mit der FUJIFILM X-T2»


 

Schreibe einen Kommentar