Wintermotive ohne „Kitsch“

Die kalte Jahreszeit, mit ihren verzauberten Landschaften, den besonderen Lichtstimmungen und all seinen beschaulichen Momenten, lädt besonders zum Fotografieren ein. Dabei muss nicht jedes Foto dem weihnachtlichen Klischee entsprechen. Schiessen Sie dieses Jahr ganz besondere Winterbilder.

Outdoor-Aktivitäten

Ob Sie nun Skifahren, Schlittschuhlaufen, oder auch einfach nur einen Winterspaziergang machen – gehen Sie raus und unternehmen Sie etwas. So ergeben sich automatisch Situationen, Die es wert sind, festgehalten zu werden. Aber entscheiden Sie sich vorab, ob Sie extra zum Fotografieren rausgehen, oder ob Sie rausgehen und beiläufig ein paar Fotos machen wollen. Ersteres bedarf eventuell einiger Planung und einer umfassenderen Ausrüstung, letzteres Spontanität und einer praktischen Kamera, die sich bei Bedarf gut verstauen lässt.

Kinderfotos

Was wäre der Winter ohne spielende Kinder? Schneeballschlachten, Schneemänner, Schneeengel, Schlittenfahren, … warm eingepackt macht der Winter unglaublich viel Spass und das Kinderlachen macht jeden Augenblick zu einem unvergesslichen Fotomoment.

FOTOTIPPS: Kinder ganz natürlich fotografieren

2039 0 248
14.12.2015