Makrofotografie im Alltag

Wer kennt sie nicht – atemberaubende Makroaufnahmen von Insekten und Pflanzen. Derartige Motive zu finden und gekonnt in Szene zu setzen, ist nicht einfach. Vielfach bieten Alltagsgegenstände im eigenen Haushalt genau so viel spannendes Potential und vor allem die Möglichkeit, in die faszinierende Welt der Nahaufnahmen und Makrofotografie einzutauchen.

Ein paar Grundlagen

Die Makrofotografie hat ihre eigenen Gesetzmässigkeiten und das Internet ist voll von guten Ratschlägen. Wir haben im CREATE-Artikel „Faszinierende Welt der MakroFotografie“  die allerwichtigsten Aspekte zusammengefasst.

Nebst den technischen Gegebenheiten gelten aber auch in der Makrofotografie die gleichen Grundsätze betreffend Bildkomposition, Perspektive und Einsatz der Schärfe wie in allen übrigen Bereichen der Fotografie. Lesen Sie dazu mehr in diesen CREATE-Artikeln:

Vom Goldenen Schnitt zum perfekten Bild

Unsere Tipps für noch bessere Fotos

Kreieren statt nur knipsen – 10 Ideen für noch mehr Fotokreativität

Schärfentiefe und Tiefenschärfe?

Motivsuche zu Hause

Bei Makrofotografie denken wir zuerst an riesige Insektenköpfe und kleinste Pflanzendetails. Sich auf solche Motive zu spezialisieren, ist sehr reizvoll, verlangt aber auch viel Zeit und Aufwand. Vor allem für Einsteiger gibt es einfachere Möglichkeiten, sich an dieses fotografische Thema heran zu wagen. Nah- und Makroaufnahmen von Objekten des täglichen Lebens innerhalb der eigenen vier Wände erlauben es, ohne umfangreiche Motivsuche auch an einem verregneten Sonntag spannenden Foto-Experimente zu erleben. Kommt dazu, dass man vertraute Alltagsgegenstände mittels Makrofotografie komplett neu in Szene setzen und so dem vermeintlich Bekannten eine neue, überraschende oder gar künstlerische Note verleihen kann.

In unserer Bildergalerie zeigen wir Ihnen einige Beispiele, die zumeist mit sehr überschaubarem Aufwand aufgenommen wurden. Unsere Bilder erheben nicht den Anspruch auf künstlerische Perfektion, sondern sollen Sie inspirieren, in den eigenen vier Wänden selber auf die Jagd nach spannenden Makro-Motiven zu gehen.

3774 2 336
12.03.2015

Geschrieben von fujifilm März 12, 2015

Abgelegt in: Fototipps

Schlagwörter: , ,

2 Kommentar sind “Makrofotografie im Alltag”

  1. FUJI.CH
    März 16, 2015 at 8:48 am

    Guten Tag Daniel C.

    Besten Dank für Ihren Kommentar. Wir sind uns sicher, anhand unserer Tipps sowie mit etwas Geduld und Übung kann man solche Bilder ganz leicht selbst schiessen – einfach ausprobieren! Wir wünschen viel Spass!

  2. Daniel C.
    März 13, 2015 at 3:13 pm

    Die Beispielfotos sind genial! Ob ich das auch so hinkriege? 😮

Möchten Sie eine Kommentar hinterlassen?

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit einem Sternchen markiert. *.