FUJI CREATE. Das Magazin für die schönsten Fotomomente
zurück
Wissenswertes

Das FUJI.CH-Team - mit Kopf, Herz und Hand

Für die Produktion von Bildern, Fotobüchern, Postern, Kalendern oder Fotogeschenken werden nicht nur komplexe Maschinen benötigt. Die Bedienung dieser Maschinen erfordert eine Vielzahl qualifizierter Spezialisten. Gerne stellen wir Ihnen einige Mitarbeiter aus dem Labor sowie unser Marketing-Team in Dielsdorf vor.

Sie kümmern sich jeden Tag um die Verarbeitung Ihrer wertvollen Erinnerungen. Mit jahrelanger Erfahrung und viel Handarbeit sorgen unsere Mitarbeiter dafür, dass Ihre schönsten Momente stets in bester Qualität bei Ihnen zu Hause ankommen.
 

Mitarbeiter aus dem Foto-Labor

 

 

 

Jens Adam

Schicht- und Maschinenführer

 

Im Labor sind während der Betriebszeiten viele Maschinen im Einsatz. Diese müssen Bedient und kontrolliert werden.

 

"Top-Qualität ist das Wichtigste, jeden Tag und für jedes Bild." 

 

Thomas Stier

Chef-Chemiker

 

Die Fotos, Echtfotobücher, Echtfotokalender sowie Poster werden im FUJI-Labor noch im klassischen, chemischen Prozess entwickelt. Damit die Farben sowie die Qualität stets identisch sind, muss das Chemiebad unterhalten, neu abgemischt und laufend geprüft werden. 

 

"Eine gleichbleibend stabile Qualität und eine ökologische Produktion zu garantieren, ist eine Herausforderung, der ich mich sehr gerne stelle."

 

 

Steffi Kratzmann

Abteilungsleiterin Bildproduktion

 

Hier werden die Bilder, von analogen sowie digitalen Quellen, geschnitten und verpackt.

 

"Mit unserem Team sorgen wir für einen perfekten Betrieb, und damit für schöne Bilder in bester Qualität."

 

Nicole Richter

Abteilungsleiterin Postversand

 

Im Postversand werden die Fotoprodukte sicher verpackt, alles nochmals kontrolliert und das Verlassen des Labors registriert.

 

"Alle Produkte gut verpackt, sicher und unbeschädigt ans Ziel zu bringen, bildet den Abschluss des Engagements für unsere Kunden."

 

Marion Tunger

Fotobuchproduktion

 

In der Fotobuchproduktion wird das meiste noch von Hand gemacht und bei jedem Schritt wird das Buch erneut kontrolliert

 

"Meine Hand für mein Produkt – dieses alte Motto gilt auch heute noch."

 

>> Mehr zur Fotobuchproduktion im Artikel "vom Foto zum Fotobuch"

 

Ute Chripunowa

Betriebsleiterin

 

Bei so vielen paralell ablaufenden Prozessen und Produktionsabläufen müssen alle Fäden an einem Ort zusammenlaufen und der Überblick behalten werden.

 

"Hat man zufriedene Kunden, sind die Mitarbeiter zufrieden und letztlich auch ich."

 

Sindy Böhme

Fachabteilung Poster

 

In der Posterabteilung werden alle Bilder, welche grösser sind als das 20er Format, nach klassischem, chemischem Prozess entwickelt und von Hand vorsichtig gerollt und eingepackt.

 

"Jedes Poster ist ein ganz besonderes Unikat, mit meiner Handarbeit trage ich dazu bei."

 

 

Knut Freyer

Abteilungsleiter CD und Scanning

 

Die Digitalisierung von Fotos bedarf viel Vorsicht und Geduld. Sind die Bilder einmal gescannt werden diese auf eine CD gebrannt und mit den Originalbildern verpackt.

 

"Wenn es irgendwo klemmt, lege ich am liebsten gleich selbst Hand an."

Kerstin Lempe

Abteilungsleiterin Fotobuchproduktion

 

Für ein fertiges Echtfotobuch sind diverse einzelne Arbeitsabläufe nötig. Vom Belichten der Papierrollen, Seiten Zuschneiden, über das  Buchbogen erstellen, Cover Anfertigen und verkleben des Buchbogens mit dem richtigen (!) Cover bis hin zur Qualitätskontrolle.

 

"Die Koordination der vielen Produktionsschritte ist mir sehr wichtig, damit unsere Kunden ihre Bücher schnell zu Hause haben."

 

Katja Nagel

Digitalisierung Film und Video

 

Um einen alten Film zu digitalisieren müssen die Bänder gereinigt, verklebt und teils repariert werden. Dies braucht sehr viel Geduld und Fingerspitzengefühl.

 

"Konzentration und Fingerspitzengefühl sind bei der Kontrolle und Reinigung des teilweise sehr alten Filmmaterials gefragt."

 

Unser Team in Dielsdorf

 

 

Walter Weber

Leiter Photo Division Fujifilm Schweiz

 

Nebst den Kameras, dem Kamera-Zubehör sowie dem Handel müssen auch die Arbeiten "hinter" dem Labor gemanaged werden.

 

"Unser Antrieb ist das Wissen, die schönsten Momente unserer Kunden dauerhaft festhalten zu können."

 

Fabian Müller

Grafiker FUJI.CH

 

FUJI.CH steht für schöne Bilder in höchster Qualität. Damit unter anderem auch die Webseite, die Newsletter, sowie das Magazin Create (Print und Online) diesem Vorsatz gerecht werden, sorgt unser Grafiker.

 

"Der Blick fürs Wesentliche und die Liebe zum Detail sind für mich unerlässlich, denn auch hervorragende Produkte wollen stets gekonnt in Szene gesetzt werden."

Matthieu Weinstein

Marketing FUJI.CH

 

In Zeiten der Suchmaschinen und komplexen Mechanismen im Internet werden Dinge wie Inhalt der Texte auf der Webseite sowie Keywords, Google AdWords, etc. immer wichtiger. Diese sowie unsere wertvollen Kundendaten müssen stetig gepflegt werden.

 

"Es macht Spass, unseren Service konstant zu vereinfachen, damit unsere Kunden ein schönes Erlebnis haben, von der Gestaltung bis zum gelieferten Produkt."

Petra Kull

Marketing FUJI.CH

 

Damit unsere Kunden uns überhaupt kennenlernen, immer wieder von uns hören und mit uns zufrieden sind, braucht es diverse Kommunikations-Massnahmen und einen ausgezeichneten Kundenservice. Damit dies sowie das administrative im Hintergrund rund läuft, muss alles sorgfältig erledigt und organisiert werden.

 

"Im Mittelpunkt steht für mich, dass all die Prozesse im Hintergrund optimal ablaufen und wir als Team stets das Beste geben, um unseren Kunden eine zufriedenstellende Dienstleistung bieten zu können."

FUJI.CH

Guten Tag Rolf Tschudi

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Das Kalendarium kann wir folgt angepasst werden: In der Software, oben rechts, im Register "Mein Produkt" unter "Kalendarium Layout" das Layout "Standard 1 weiss" wählen. Hier sind die Sonntage auch rot, die restlichen Tage aber in weiss.

Wir hoffen sehr, diese Angaben dienen. Falls Sie weitere Fragen haben bitten wir Sie, uns per Email an labor@fujifilm.ch zu kontaktieren.

Herzliche Grüsse

Ihre FUJI.CH

Rolf Tschudi

Guten Tag,
Ich habe es noch nicht geschafft auf einem Fotokalender mit schwazem Hintergrund,weisse Zahlen für die Wochentage darzustellen.
Sonntage werden rot dargestellt und dazwischen schwarze Zahelne auf schwarzem Hintergrund.

Wie krieg ich das hin?

Angaben:
Win7/32, neueste Designsoftware heruntergeladen, Panorama Kalender 2017 30x60,

FUJI.CH

Guten Tag Daniel Rieben

Vielen Dank für die Anfrage. DieNewsletter von FUJI.CH sowie CREATE informieren fast ausschliesslich über Laborprodukte und Angebote für diese bzw. über neue Artikel im CREATE Magazin. News im Bereich Kameras sind darin leider keine enthalten.

Die aktuellen Firmwares, Updates und Infos dazu finden Sie hier: http://www.fujifilm.com/support/digital_cameras/software/

Wir hoffen sehr, hiermit dennoch dienen zu können und wünschen weiterhin viel Freude mit der FUJIFILM X-E1 und dem CREATE Onlinemagazin!

Ihre FUJI.CH

Daniel Rieben

Guten Tag
Hab grad meine x-e1 upgedated inkl. Objektive, sowie den Newsletter aboniert. Sind darin jeweils auch die neusten Update- Hinweise enthalten?
Bests
D. Rieben Bern

^