„Wichteln“ mit FUJI.CH

Kennen Sie „Wichteln“, diesen vorweihnachtliche Brauch, bei welchem sich zum Beispiel Arbeitskollegen, Freunde, Schüler oder Familienmitglieder untereinander heimlich beschenken? Gerne erzählen wir Ihnen mehr über den Brauch des Wichtelns und liefern Ihnen gleich ein paar pfiffige Ideen, wie Sie mit FUJI.CH perfekte Wichtel-Geschenke machen können.

Was ist Wichteln und wer tut es?

Wichteln ist ebenso für den engeren Freundes- oder Familienkreis geeignet, wie auch für gemeinschaftliche Gruppen, in welchen man sich untereinander nicht gut kennt und sich deshalb andernfalls auch nichts schenken würde.  

Sei es in grösseren Firmen, in denen man sich zwar öfters mal in der Cafeteria begegnet, aber eigentlich gar nichts über die Kollegen weiss oder vielleicht in einem Verein in dem halt eben nur über den Verein geredet wird und die Interessen des Einzelnen in den Hintergrund rücken.

Beim Wichteln wird für jedes Gruppenmitglied per Zufallslos ein anderes Gruppenmitglied bestimmt, welches man dann beschenkt. So muss jeder jemandem etwas schenken und erhält auch selbst ein Geschenk. Als Wichtel muss man sich unweigerlich ein paar Gedanken über die Interessen der zu beschenkende Person machen, wodurch das Gemeinschaftsgefühl innerhalb einer Gruppe gefestigt wird.

Je nach Region, Gesellschaft oder Gruppe haben sich ganz unterschiedliche Varianten, wie zum Beispiel das „Schrott-“ und das „Motto-Wichteln“, entwickelt. Je nach Abmachung geht es auch darum, anhand des Geschenks versuchen herauszufinden, wer sein Wichtel ist. Um den Spass nicht zu verderben ist es also ratsam, dass zu Anfang niemand verrät, wessen Wichtel er oder sie ist.

Die ursprüngliche Form des Wichtelns sah vor, dass das Geschenk dem Beschenkten bis zu einem verabredeten Termin (oft innerhalb der Adventszeit) heimlich zugesteckt wird, woher auch der Bezug zur namensgebenden, nordischen Sagengestalt stammt.

Heutzutage werden die Geschenke jedoch meist bei einer Feierlichkeit anonym ausgetauscht, was zum Beispiel wie folgt ablaufen könnte:

  1. Zuteilung des „Wichtels“ per „Los“-Ziehung
  2. Kleines Geschenk für den „Wichtel“ besorgen (der Mindestwert sollte im Voraus vereinbart werden)
  3. Geschenk einpacken (OHNE EIGENEN NAMEN) und aussen mit dem Namen deines Wichtels anschreiben.
  4. Geschenk am Anlass mitbringen und möglichst unauffällig an den dafür vorgesehenen Ort (am besten einen Tisch oder unter dem Weihnachtsbaum) deponieren.
  5. Irgendwann während dem Weihnachtsessen wird dann durch eine zuständige Person der Geschenk-Tisch „eröffnet“ und jeder kann sein Geschenk dort holen.
  6. Da der „Absender“ nicht bekannt ist kann das Raten losgehen.
  7. Wer nicht herausfindet, von wem er das Geschenk bekommen hat, bekommt sicher Hilfe von den Kollegen.

Was wichtelt man?

Die Art der Geschenke wird vorher grob festgelegt, wobei in der Regel die Originalität und nicht der materielle Wert im Vordergrund steht. Es muss auch nicht zwingend etwas zu Weihnachten passendes sein. Oft wird jedoch eine Preispanne von zum Beispiel ca. 10 – 20 Franken bestimmt, um eine ungefähre Gleichwertigkeit der Geschenke zu gewährleisten.

Der Beschenkte soll merken, dass man sich Gedanken über ihn gemacht und nicht einfach unüberlegt irgendwelchen Ramsch gekauft hat. Persönlichkeit ist bei Wichtel-Geschenken also besonders wichtig. Und was ist persönlicher als ein selbstgestaltetes Fotogeschenk?

Diese Fotogeschenke von FUJI.CH liegen preislich alle unter 20 Franken und werden garantiert für Begeisterung sorgen:

Magnetsticker

ab CHF 5.90

Mit diesen individuell gestaltbaren Magnetstickern können zum Beispiel Notizen am Kühlschrank (in der Büro-Cafeteria) befestigt werden.

Collegeblock oder Notizbuch

ab CHF 6.90

Oft hat man im Büro oder in der Schule genau wenn’s drauf ankommt kein Notizmaterial zur Hand. Mit einem solchen persönlichen Collegeblock oder Notizbuch haben Sie es immer griffbereit.

Jahresplaner

ab CHF 9.90

Damit Ihr Beschenkter keine Termine vergisst und das ganze Jahr im Überblick haben kann, ist ein Jahresplaner im A3,- A2- oder gar A1-Format perfekt!

Stoff-Tragetasche

ab CHF 12.90

Geht Ihre (Arbeits-)Kollegin oder Ihr (Arbeits-)Kollege während der Mittagspause oder am Abend einkaufen und benutzt dabei jedes Mal eines diese Plastiksäcken, nur um es danach in den Müll zu werfen? Schenken Sie ihr oder ihm doch eine personalisierte Tragetasche, bedruckt mit vielleicht einem Albumcover seiner Lieblingsband oder dem Logo seines Lieblings Sportvereins.

Mousepad

ab CHF 15.90

Das Ideale Geschenk für jeden Arbeitskollegen.
Im Artikel Witzige Mousepads selbst gemacht finden Sie viele originelle Ideen für individuelle Mausmatten und sogar Gestaltungsvorlagen zum Herunterladen und gleich bestellen.

Baseball Cap oder T-Shirt

ab CHF 16.90

Diese textilen Begleiter werden mit dem eigenen Foto oder Schriftzug zum Unikat. Schnell gemach und garantiert ein Hingucker.

Tischkalender

CHF 17.90

Der Tischkalender mit Bildern mit witzigen Cartoons oder Sprüchen ist nicht nur praktisch und mit Sicherheit überall ein Blickfang, sondern bringt den Beschenken auch sicher hin und wieder zum Lachen – sei evs im Büro oder zu Hause.

Fototasse

ab CHF 19.90

Kaffee oder Tee wird überall getrunken.  Damit vor allem auch in den Büros nicht Unmengen von Pappbechern weggeworfen werden müssen, sollte doch jeder eine eigene „Büro-Tasse“ besitzen. Bei FUJI.CH finden Sie ganz unterschiedliche Varianten, sei es aus Glas, speziell für Linkshänder oder in einer eleganten Latte-Macchiato-Form. Im Artikel Fototassen für Mitarbeiter erfahren Sie, wie Sie ganz einfach eine persönliche Fototasse für Ihre Arbeitskollegin oder Ihren Arbeitskollegen erstellen können.

920 0 14
17.11.2017