Top Foto-Spots und Secret Places – TIPP NR. 8: Shinjuku (Tokyo JP)

Tipp Nummer 8 befindet sich in Japans bevölkerungsstärksten Stadt Tokyo: Der Bezirk Shinjuku bietet ausserhalb der Rush-Hour spannende Motive für Street-Fotografen aber auch die Architektur und interessante Lichtspiele sind voller Überraschungen. Dieser Tipp ist FUJIFILM-„hausgemacht“ und stammt von Marcel Weber.

Tokyo mit den 23 Stadtteilen ist im Allgemeinen höchst spannend, regelrecht elektrisierend. Ganz Japan ist ein dauerhafter Spagat zwischen Moderne in den grossen, entwickelten Städten mit den neuesten Techniken und Tradition mit all den Tempeln, dem Essen, den alten Bräuchen und der Kleidung.

Spannender Untergrund

Insbesondere die verschiedenen Metro-Stationen im Bezirk Shinjuku bieten, vor allem ausserhalb der Rush-Hour, spannende Motive, da immer Menschen die Strassen und Stationen frequentieren, aber nicht in den riesigen Massen wie während den Stosszeiten.

Das Spiel mit Licht und Schatten, der Architektur und den Menschen findet man hier im Untergrund an vielen Ecken. Ist einmal ein guter Spot gefunden, so kann man sich die Zeit nehmen und mit etwas Geduld und Beharrlichkeit das eine oder andere spannende Foto umsetzen.

Schauen Sie auch  mal nach oben!

Lassen Sie ihren Blick unbedingt auch mal nach oben schweifen! Offene Lichtschächte oder Treppenaufgänge eröffnen neue Perspektiven und garantiert einzigartige und interessante Motive!

Gehen Sie aber auch an die „Oberfläche“ – Shinjuku bietet so viel Sehenswertes – nicht nur zum Fotografieren!

Mehr über Shinjuku

Tokyo ist riesig und besteht eigentlich aus 23 Städten. Nennen wir sie Bezirke!

Shinjuku ist ein Bezirk mit über 343‘000 Einwohner (18‘820 Personen pro km2) – wobei sich täglich über 1 Mio. Menschen in dem Stadtteil aufhalten.

In Shinjuku befinden sich auch diverse Sehenswürdigkeiten:

  • Das Wolkenkratzer-Viertel im bedeutendsten Kommerz- und Verwaltungszentrum Japans, mit dem Sitz der Verwaltung der Präfektur Tokyo.
  • Auch ist Shinjuku das grösste Einkaufs- und Vergnügungs-Distrikt mit riesigen Kaufhäusern und zahllosen Kinos, Restaurants und Kneipen.
  • Dazu kommt der Kaiserliche Park, welcher vor allem während der Kirschblütenzeit ein Besuch wert ist.

Lage von Shinjuku auf Google-Maps.

Mehr über Shinjuku finden Sie in diesem Wikipedia-Artikel.

Der Tipp-Geber: Marcel Weber

Marcel Weber ist seit eh und je im Kamera-Bereich tätig und arbeitet seit 2014 als Key-Account-Manager bei FUJIFILM (Switzerland) AG in Dielsdorf. Seine Liebe zur Fotografie lebt er nicht nur bei der Arbeit sondern auch in der Freizeit, nicht zu Letzt beim Reisen im In- und Ausland, aus. Marcel Weber hat eigentlich immer eine Kamera dabei.

Alle Tipps der Top Foto-Spots und Secret-Places Serie!

Entdecken Sie hier alle Tipps aus der Foto-Spots und Secret-Places Serie und erfahren Sie mehr über spannende Orte – ob zum Fotografieren oder einfach für einen Besuch…

776 0 12
16.11.2017