Top Foto-Spots und Secret Places – TIPP NR. 15: Zürich-West

Zürich-West, das frühere Industriequartier im Umkreis von Escher-Wyss-Platz und Hardturm, hat sich zum Trendquartier gewandelt und ist schon am Tag sehr attraktiv. Bei Nacht aber wird das Gebiet nochmals deutlich interessanter. Tipp von Walter „Wädi“ Weber

Lichter, Reflexe, Linien, Formen und Farben, eingebettet in alte und neue Architektur, bieten unzählige Motive für die kreative Available-Light-Fotografie.

Je später der Abend …

Je später der Abend, umso mehr nimmt die Zahl der Fussgänger ab und man hat die Strassen schon fast für sich alleine. Platz für das Stativ hat es in der Regel mehr als genug, und die Lichter der Stadt brennen im Herzen Zürichs ordentlich lange.

Man hat also genug Zeit, auf Motivsuche zu gehen und kann in Ruhe mehrere Standorte erkunden und viele Motive ausprobieren.

So gelangen Sie nach Zürich-West

Das Gebiet ist mit dem öffentlichen Verkehr über den Bahnhof Hardbrücke sehr gut erschlossen und kann ideal zu Fuss erkundet werden. Wer lieber mit dem eigenen Auto fährt benutzt  das Parkhaus Pfingstweid direkt neben dem imposanten Prime Tower. Das Parkhaus-Dach bietet bereits den ersten Fotospot.

Der Tipp-Geber: Walter „Wädi“ Weber

Walter Weber leitet die Photo Division bei FUJIFILM (Switzerland) AG und ist seit mehr als 25 Jahren in der Imaging- und Fotoindustrie tätig.

Privat fotografiert Walter Weber hauptsächlich in den Bereichen Landschaft, Architektur und Street, und interessiert sich dabei sehr für formal reduzierte, grafische Motive.

Alle Tipps der Top Foto-Spots und Secret-Places Serie!

Entdecken Sie hier alle Tipps aus der Foto-Spots und Secret-Places Serie und erfahren Sie mehr über spannende Orte – ob zum Fotografieren oder einfach für einen Besuch…

 

907 0 11
12.04.2018