5 Sterne, Prädikat „Ausgezeichnet“ und als einziger 100% Qualität im PCtipp Fotobuchtest 2019

PCtipp – das grösste Magazin der Schweiz für PC-, Tablet- sowie Smartphone-Nutzer im Geschäft und privat – testet jährlich die grössten Fotobuch-Anbieter am Schweizer Markt in den Kriterien Buchqualität, Software/Apps, Erstell- und Versanddauer sowie Preis.

Der diesjährige Test erfolgte nun zum ersten Mal mit dem Fokus auf die Smartphone-Apps der verschiedenen Anbieter. Auch hier können wir absolut mithalten und wurden mit 5 Sternen, dem Prädikat „Ausgezeichnet“ und dem Kauftipp ausgezeichnet.

Die Echtfotobücher brillant von FUJI.CH resp. FUJIFILM konnten dabei bereits 6 Mal den Test für sich entscheiden und wurden zum Testsieger in allen Kategorien gekürt.

Überzeugende Qualität – 100%:

In der Kategorie „Qualität“ konnten die Fotobücher nun schon seit mehreren Jahren als einzige 100% erreichen – dies macht uns stolz und zeugt von der einzigartigen Qualität von FUJIFILM durch die über 85-jährige Erfahrung und das Know-how in der Bildbearbeitung.

Der Test 2019 – Fotobuch per Handy (App)

Der diesjährige Test erfolgte nun zum ersten Mal mit dem Fokus auf die Smartphone-Apps der verschiedenen Anbieter. Auch hier können wir absolut mithalten und wurden mit 5 Sternen, dem Prädikat „Ausgezeichnet“ und dem Kauftipp ausgezeichnet.

Unsere Stärken

Qualität

Bei der Qualität konnten wir erneut als einziger Anbieter 100% erreichen. Gedruckte Fotos, Farbspektrum, Papierqualität, Einband und Verarbeitung überzeugen im Buchqualitätstest.

Funktionsumfang

Unsere App gehört mit einem Mitbewerber zu den beiden umfangreichsten Mini-Programmen. Sie bietet eine grosse Auswahl an Drucksachen und auch viele Vorlagen sowie Editiermöglichkeiten. Dank dem Funktionsumfang gilt unsere App als Kauftipp-Empfehlung. Die verschiedenen Eigenschaften des Fotobuches (Einband (zum Beispiel Hard-, Softcover etc.), Bindungsart (Spiral, geleimt etc.) sowie die Papierart (Digitaldruck, Fotopapier, Glanz oder Matt) kann der Benutzer bequem selbst bestimmen. Auch die Qualität des Autofill-Assistenten, welche darüber entscheidet, wie viel Nacharbeit noch nötig ist, konnte überzeugen. Die Fotos lassen sich besonders einfach ins Fotobuch integrieren. Auch gibt es beim Seitenumfang, im Gegensatz zu einigen Mitbewerbern, keine Einschränkungen.

Schnelle Feinjustage

Nach dem Autofill-Prozess lassen sich die Bilder schnell und einfach optimieren, drehen, vergrössern und umpositionieren. Die umfangreichen Hilfsmittel hierfür wurden in der Software auf einfache Weise integriert.

Der Testbericht im Detail

Und das meint PCtipp zur FUJI.CH App

„Auch der Anbieter Fuji.ch wartet mit einer fein ausgearbeiteten und mächtigen Foto-App auf. Was das in der Praxis heisst?

Mithilfe der Mini-Software lassen sich nicht nur Fotobücher, sondern auch Poster, Wandbilder, Handy- und Tablet-Cover sowie diverse Fotogeschenke und Kalender bis hin zu Grusskarten herstellen. Anwender können ab Start aus insgesamt drei verschiedenen Fotobucharten auswählen.

Es lassen sich nebst hochwertigen Büchern auch günstigere Alben mit Ringbindung anfertigen. Für diesen Test haben wir ein Fotobuch im Format 21 × 28 Zentimeter im Digitaldruckverfahren erstellt.

Die Vorgehensweise lehnt sich bei FUJI.CH dicht an das Erstellen per klassischem PC an. Anwender definieren nacheinander Format, Einband (Leineneinband, Soft- oder Hardcover), Papiersorte sowie Seitenanzahl. Im nächsten Schritt kann der Nutzer entscheiden, ob er das Fotobuch mit einem Assistenten oder selbstständig erstellt.

Wir haben uns für die assistentengeführte Variante entschieden. Dabei werden der Bilder- Ordner definiert und die Anzahl Fotos pro Seite festgelegt. Der Editor lässt es zu, einzelne Fotos oder den gesamten Ordner aufs Mal zu markieren. Das beschleunigt bei vielen Ferienfotos das Erstellen des Albums enorm. Wichtig: Im letzten Schritt editiert der Assistent das komplette Fotoalbum. Wenn Sie mit der angezeigten Vorschau nicht zufrieden sind, können Sie neu entscheiden, wie viele Bilder durchschnittlich pro Seite im Fotobuch platziert werden. Nach der neuen Auswahl setzt der Assistent Ihre Vorgaben um.

Unsere Variante kostete inklusive Versand und einer Grösse von 72 Seiten insgesamt Fr. 79.80, wobei der Versand auf Fr. 7.90 kam. Damit war das FUJI.CH-Buch das zweitteuerste Fotoalbum im Test. Erhalten haben wir das gedruckte Buch nach sieben Werktagen. Bei der Qualität gibt es nichts zu beanstanden. Gedruckte Fotos, Farbspektrum, Papierqualität, Einband und Verarbeitung überzeugen im Buchqualitätstest.

Fazit: FUJI.CH bietet eine prima Fotobuch-App, die der klassischen PC-Variante in nichts nachsteht. Dank des ausgeklügelten Assistenten reduziert sich die Zeit für das Erstellen eines Fotobuches deutlich.

 

675 0 4
9.08.2019