FUJI CREATE. Das Magazin für die schönsten Fotomomente
zurück
Kreative Ideen

Basteln mit Fotos

8 pfiffige Basteltipps - Mit einigen Papierbildern und ein paar anderen Materialien lassen sich im Handumdrehen tolle Fotogeschenke basteln. Alles, was Sie dazu brauchen, ist ein wenig Kreativität und ihre liebsten Papierbilder. Eine Fototasse oder ein -kissen sind sicherlich gute Ideen, einen selbst gemachten Foto-Vorhang erwartet jedoch gewiss niemand. Bereiten Sie mit einfachen Mitteln grosse Freude!

1. Scrapbooking

Scrapbooking (von englisch "scrap", Stückchen oder Schnipsel) ist eine bewährte Technik, um wunderschöne und einzigartige Fotobücher zu erstellen. Nebst Fotos, lassen sich zum Beispiel auch Eintrittskarten, bunte Papiere, Tortenunterleger oder Pressblüten verwenden - dabei können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen. In einem Scrapbook werden die Bilder nicht einfach nur mit Ort und Datum versehen, sondern bildhaft eine Geschichte erzählt.


Sie brauchen dafür:
- leeres Notizbuch, Fotoalbum, o. ä.
- viele unterschiedliche Papiere (Ton- und Glanzpapier, Krepppapier, Wellkarton etc.)
- gedruckte Fotos
- Klebstoff, Schere, Stempel, verschiedene Stifte

Zudem passen:
- Glitter oder andere kleine, flache Deko-Sachen
- Eintrittskarten, Flug- und Zugtickets u. ä.
- gepresste Blüten/Pflanzen
- Tortenunterleger, Stoffbordüren, Rüschenbänder
- etc.
 

Nun kann es losgehen: Gestalten Sie die einzelnen Seiten ganz nach Ihrem eigenen Gusto. Scrapbooking ist ein beliebtes Hobby und eignet sich auch sehr gut für das Basteln mit Kindern.

 

2. Objekte mit Serviettentechnik

Mithilfe der bewährten Serviettentechnik können Sie Ihre liebsten Fotos (digital) ganz einfach auf beliebige Alltagsgegenstände übertragen.

 

Legen Sie eine einzelne Serviettenlage auf ein Blatt Papier (A4 oder grösser) und achten Sie darauf, dass nirgendwo etwas übersteht. Bedecken Sie die Serviette mit Backpapier und bügeln Sie sie glatt. Kleben Sie nun die flache Serviette an den Rändern durchgehend mit Klebestreifen auf das Blatt. Legen Sie dieses "Druckpapier" in den Papiereinzug Ihres Laserdruckers und drucken Sie Ihr Foto aus. Vorsicht: Ein Tintenstrahldrucker eignet sich hierfür leider nicht, da Servietten sehr saugfähig sind und das Bild verschmieren würde. Nun können Sie die mit Ihrem Foto bedruckte Servietten mit der üblichen Serviettentechnik auf Objekte, wie zum Beispiel Blumentöpfe, Schachteln oder Steine, übertragen. Dafür benötigen Sie einen Spezialkleber um das Bild zu fixieren und Klarlack, um es zu versiegeln.

Sie brauchen dafür:
- weisse (oder einfarbige), einlagige Servietten (mehrlagige einfach voneinander trennen)
- Ihre Fotos nach Wahl auf dem Computer
- Laserdrucker
- Spezialkleber für Serviettentechnik
- ev. Klarlack
- Blumentöpfe, Schachteln, Steine, oder was auch immer Sie verzieren möchten

 

3. Foto-Vorhang

Herkömmliche Vorhänge hat jeder. Wie wäre es mal mit einem selbst gestalteten Foto-Vorhang? Dafür benötigen Sie nur einen (einfarbigen) Schiebe-Vorhang und Transferpapier zum Aufbügeln auf Stoff (erhältlich in Warenhäusern oder Fachgeschäften). Passen Sie das gewünschte Bild am Computer so an, wie Sie es gerne auf  aufbringen wollen. Dann drucken Sie es auf Transferpapier aus und bügeln es anschliessend auf den Stoff. Achten Sie dabei darauf, dass der Stoff keine Falten wirft.

Sie berauchen dafür:
- Vorhang (einfarbig)
- Transferpapier zum Aufbügeln auf Stoff
- Ihre Lieblingsfotos auf dem Computer
- Drucker
- Schere
- Bügeleisen

 

4. Filmplakat

Wer hat noch nicht von einer Karriere als Filmstar geträumt? Mit dieser Bastelidee machen Sie sich selbst (oder andere) zum Blockbuster Star. Dazu brauchen Sie nur ein entsprechendes Filmplakat sowie Porträtfotos von sich selbst, Ihrer Familie, Ihrer Freunde oder dem zu Beschenkenden. Achten Sie darauf, dass Ihre Bilder den Originalen auf dem Plakat in Grösse, Lichtstimmung und Aufnahmewinkel gleichen. Wenn nötig empfielt es sich, die Bilder am Computer etwas zu bearbeiten. Schneiden Sie die Köpfe aus den Fotos aus und kleben Sie sie passgenau auf das Plakat. Um den Übergang vom ausgeschnittenen Foto zum Plakat zu kaschieren, können Sie vor dem Aufkleben die weisse Papierkante vorsichtig mit farblich passenden Filzstiften bemalen. Beschweren Sie die Stellen, damit beim Trocknungsprozess keine Falten entstehen.

Sie brauchen dafür:
- Filmplakat
- Portraits der „Filmstars“ in passender Grösse, Lichtstimmung und Aufnahmewinkel
- Leim
- Farb- oder Filzstifte

 

5. Wand-Organizer

Kaufen Sie einen fertigen, unifarbenen Wand-Organizer aus Stoff sowie Transferpapier zum Aufbügeln auf Stoff (erhältlich in Warenhäusern oder Fachgeschäften). Passen Sie das gewünschte Bild am Computer so an, wie Sie es gerne aufbringen wollen. Dann drucken Sie es auf das Transferpapier aus und bügeln es anschliessend auf den Stoff. So können Sie zum Beispiel einen Organizer basteln, bei dem jedes Familienmitglied sein eigenes Fach besitzt.

 


Sie brauchen dafür:
- Wand-Organizer (unifarben)
- Transferpapier zum Aufbügeln
- Wunschbilder auf dem Computer
- Drucker
- Schere
- Bügeleisen

 

6. Tagebuch

Das ideale Geschenk für alle, die Tagebuch schreiben. Nehmen Sie ein einfaches, handelsübliches Tagebuch und verzieren Sie den Einband mit Fotos, Fotoschnipseln, gepressten Blüten, Strasssteinen oder anderen Materialien, ähnlich wie beim Scrapbooking. Auch das Innere des Büchleins kann auf diese Weise verschönert werden.

Sie brauchen dafür:
- Tage- oder Notizbuch
- viele, unterschiedliche Papiere (Ton- und Glanzpapier, Krepppapier, Wellkarton etc.)
- gedruckte Fotos
- Klebstoff, Schere, Stempel, verschiedene Stifte

Zudem passen:
- Glitter oder andere kleine, flache Deko-Sachen
- Eintrittskarten, Flug- und Zugtickets u. ä.
- gepresste Blüten/Pflanzen
- Tortenunterleger, Stoffbordüren, Rüschenbänder
- etc.

 

7. Foto-Collage

Eine Fotocollage können Sie digital oder ganz klassisch auch mithilfe von Schere, Cutter-Messer und Papier erstellen. In die Collage lassen sich zudem wunderbar andere Elemente - ebenfalls ähnlich wie beim Scrapbooking - einarbeiten. Dafür bieten sich Eintritts- und Fahrkarten, aber auch Sticker, Schmucksteine und Ähnliches an. Eine solche Collage lässt sich nicht nur auf einem Papier oder Karton erstellen. Noch etwas spezieller sind Foto- Collagen auf Objekten wie Aufbewahrungsschachteln, Lampenschirmen, Brotboxen, etc. Auf Papier oder Karton können Sie auch hinsichtlich der Formen und Hintergründe experimentieren: Herz- oder Sternförmig, mit unifarbenem Hintergrund, Karomuster oder einem Sonnenuntergang ... Ihrer Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Sie brauchen dafür:
- gedruckte Fotos
- Klebstoff, Schere, Stempel, verschiedene Stifte

Zudem passen:
- Glitter oder andere kleine, flache Deko-Sachen
- Eintrittskarten, Flug- und Zugtickets u. ä.
- gepresste Blüten/Pflanzen
- Tortenunterleger, Stoffbordüren, Rüschenbänder
- Sticker, etc.

 

8. Fotogeschenke zum Aufessen

Selber Geschenke basteln ist "In", warum also keine Fotogeschenke zum Aufessen kreieren? Backen Sie Plätzchen oder machen Sie anderes Naschwerk, kochen Sie Marmelade oder Apfelmus ein und füllen diese selbst gemachten Leckereien in schlichte Behältnisse. Nehmen Sie Papierbilder oder erstellen Sie am Computer unter Verwendung einiger Fotos schöne Etiketten, die Sie dann auf spezielle Sticker- bzw. Klebefolie aufdrucken (erhältlich in Warenhäusern oder Fachgeschäften). . Übrigens: auch selbst gemachter Likör (beispielsweise aus Wodka und Früchten) ist immer ein Highlight.

 

Sie brauchen dafür:

- Mit Esswaren befüllte Behältnisse (Einmachgläser, Dosen, etc...)

- Papierbilder + Klebstoff

oder:

- Klebefolie + Drucker

- ev. Filzstifte


 

Scrapbooking und Serviettentechnik als Grundlage für unzählige Bastelideen

Auf der Basis vom Scrapbooking und der Serviettentechnik lassen sich eine ganze Reihe von Gegenständen verschönern bzw. individualisieren. So beispielsweise Mobiles, Bilderrahmen, Adventskalender, Lampenschirme, Fliesen, Kalender, Raumteiler und noch vieles  mehr. Die beschriebenen Transfer- und Klebefolien können Ihnen beim Basteln eigener Fotogeschenke wertvolle Dienste leisten. Ob ein Wand-Organizer aus Stoff, Lunchboxen für Ihre Kinder oder ein personalisierter Regenschirm – Entdecken Sie Ihre Kreative Ader!

P.S.: Schicken Sie doch aus dem nächsten Urlaub keine gekaufte, sondern eine am Computer selbst kreierte Postkarte. Digitalfotografie macht vieles möglich!

^