Design-Vorlagen für Fotobücher, Kalender und Grusskarten

Ein Fotoprodukt selbst zu gestalten kann ganz schön viel Arbeit sein. Doch mit den vielfältigen Themen-Designvorlagen von FUJI.CH erstellen Sie im Handumdrehen schöne und einheitliche Layouts für Fotobücher, Kalender und Grusskarten – probieren Sie es gleich aus!

Hinweis: Neue Programme ab März 2018

FUJIFILM erarbeitete ein komplett neues, plattformübergreifendes System für die Gestaltungs-Software der Fotoservice-Anbieter in ganz Europa. Nach der bereits erfolgten Lancierung der neuen MacOS-Software und dem neuen Online-Editor im Januar 2017 erschien im März 2018 auch die neue Software für Windows.

Ebenfalls führte das Labor ein neues Digitaldruck-Fotobuch-Sortiment ein.

Alle Infos zu den neuen Programmen und den neuen Digitaldruck-Fotobüchern, und was dies für Sie als Anwender der älteren Versionen der Softwares bedeutet, finden Sie unter www.fuji.ch/newsoftware

 

Design-Vorlagen für Fotobücher

Die Design-Vorlagen für die Fotobücher von FUJI.CH umfassen eine Vielzahl unterschiedlicher Themenbereiche. Mit nur wenigen Klicks lässt sich ein komplettes Fotobuch nach einem bestimmten Thema gestalten. Manuelle Anpassungen sind natürlich weiterhin möglich und so wird jedes Ihrer Fotobücher – ob nun mit Vorlage oder ohne – zu einem Unikat.

 

Neues Fotobuch mit Themenvorlage erstellen mit der Software für Windows (ab März 2018) für MacOS oder im Online-Editor

Öffnen Sie als erstes die Gestaltungssoftware von FUJI.CH. Haben Sie die Software noch nicht installiert, können Sie diese unter www.fuji.ch/softwares herunterladen oder Sie gestalten Ihr Fotobuch direkt im Browser unter www.fuji.ch

Wählen Sie nun unter „Fotobücher“ Ihr gewünschtes Echtfoto- oder Digitaldruck-Fotobuch aus und klicken Sie auf „Bestellen“.

Die Software gibt Ihnen hier die Wahl zwischen „individuell gestalten“ und „Vorlage wählen“. Klicken Sie hier auf letzeres.
Nun befinden sie sich im Bereich „Bildauswahl“. Navigieren Sie im Menü links bis zu dem Ordner, in welchem die gewünschten Fotos gespeichert sind. Markieren Sie sämtliche Bilder, die Sie in Ihrem Fotobuch zeigen möchten und bestätigen Sie diese Auswahl mit einem Klick auf die Schaltfläche „Ausgewählte hinzufügen“

Hier können Sie eines Ihrer Bilder als Coverbild wählen und Ihrem Fotobuch einen Titel geben, der dann auf dem Cover eingefügt wird. Mit einem Klick auf „Weiter“ gelangen Sie zur „Designauswahl“.

Wählen Sie nun eines der Themen-Designs aus und rechts erscheint die Vorschau des Gestaltungsvorschlags der Software. Über das Menü oben rechts können sie die  Seitenvorschau vergrössern, um sie besser beurteilen zu können. Verändern Sie oben rechts die Seitenanzahl und die Software verteilt die Bilder automatisch  im gesamten Buch.

Nicht zufreiden? Mit nur einem Klick auf eine der Vorschauseiten gelangen Sie direkt in den Editor und können das Layout nach Belieben anpassen.

Mit einem Klick auf Abschliessen stellt die Software Sie nochmals vor die Wahl: entweder können Sie das Fotobuch, so wie es ist, dem Einkaufswagen hinzufügen, oder es im Editor öffnen, um es individuell noch weiter zu bearbeiten. In den folgenden Artikeln finden Sie hilfreiche Tipps zur individuellen Fotobuchgestaltung:

 

Neues Fotobuch mit Themenvorlage erstellen mit der Software für Windows (vor März 2018)

Öffnen Sie als erstes die Gestaltungssoftware von FUJI.CH.

Stellen Sie oben bei „Einstellungen“ sicher, dass die Funktion „Fotobuch-Assistent anzeigen“ aktiviert ist und bestätigen Sie mit „OK“.

Wählen Sie nun unter „Fotobücher“ Ihr gewünschtes Echtfoto- oder Digitaldruck-Fotobuch aus.Klicken Sie unten im folgenden Fenster auf „Weiter“, um den Fotobuch-Assistenten zu starten.

Nun befinden sie sich im Bereich „Bildauswahl“. Markieren Sie sämtliche Bilder, die Sie in Ihrem Fotobuch zeigen möchten und fügen Sie sie mit einem Klick auf die Schaltfläche „Fotos hinzufügen“ Ihrer Auswahl hinzu. Sind Sie mit Ihrer Auswahl zufrieden, gelangen Sie mit einem Klick auf „Weiter“ zum nächsten Schritt.

Wählen Sie nun eines der Themen-Designs. In der Vorschau können Sie mit den Pfeiltasten jede einzelne Seite anschauen. Alle diese Gestaltungsvorlagen können Sie nachträglich noch ganz individuell anpassen, Bilder, Texte und andere Elemente hinzufügen, verändern und entfernen.

Klicken Sie auf „Weiter“ um zu bestimmen, wie viele Bilder der Fotobuch-Assistent auf den Seiten platzieren soll. In der Anzeige unten sehen Sie, wie viele Seiten Ihr Fotobuch mit der aktuellen Einstellung umfasst und welcher Preis daraus resultieren würde. Sind Sie mit dem Umfang einverstanden, klicken Sie auf „Weiter“.

Hier können Sie nun noch ein Coverbild, sowie einen Buchtitel bestimmen. Klicken Sie unten auf „Beenden“, um den Gestaltungsprozess des Fotobuch-Assistenten abzuschliessen. Ihr Fotobuch ist nun bereits fixfertig gestaltet und kann bestellt werden!

Hier, im Standard-Editor können Sie Ihre Gestaltung, wie bei einem Fotobuch welches ohne Themenvorlage erstellt wurde, uneingeschränkt anpassen. In den folgenden Artikeln finden Sie hilfreiche Tipps zur individuellen Fotobuchgestaltung:

 

Bestehendes Fotobuch blitzschnell umgestalten

Haben Sie Ihr Buch mit der Gestaltungssoftware erstellt, können Sie das gesamte Themen-Design nachträglich wechseln oder einem frei gestalteten Buch ein Design hinzufügen. Klicken Sie hierfür oben im Menu auf „Layout“ und dann auf „Thema wählen“.

Um Zeit zu sparen und dennoch ganz individuelle Fotobücher zu gestalten, können Sie auch eigene Design-Vorlagen erstellen, abspeichern und für all Ihre Fotobücher wiederverwenden. Das Video in folgendem Artikel zeigt, wie das geht sowie die enorme Zeitersparnis dieser Funktion an einem praxisnahen Beispiel.

 

Design-Vorlagen für Echtfotokalender

Die Gestaltungssoftware von FUJI.CH bietet 15 unterschiedliche, fixfertige Vorlagen für Echtfotokalender mit themenbezogenen Design-Elementen. Natürlich lassen sich diese Vorlagen beliebig abändern, ergänzen und wieder entfernen. Zudem sind sämtliche Cliparts, Hintergründe und Effekte aus den Design-Vorlagen verfügbar.

Wie bei den Fotobüchern, können Sie bereits vor dem Erstellen des Kalenders eines der Gestaltungsthemen auswählen, oder Sie öffnen einen bereits vorhandenen Kalender und wählen über „Layout“ und „Thema wählen“ eins aus. Entscheiden Sie sich unter „Layout“ und „Thema wählen“ dafür, mit einem „leeren Produkt“ zu beginnen, stehen Ihnen auf der linken Seite, in der Bibliothek,  sämtliche Hintergründe, Cliparts und Effekte, die Sie bereits von den Fotobüchern kennen, zur Verfügung.

Design-Vorlagen für Fotogrusskarten

Ob zum Geburtstag, zur Hochzeit oder einfach nur um jemandem eine Freude zu machen – Grusskarten sind immer eine gute Idee. Genauso vielfältig wie die Gelegenheiten sind die Grusskarten-Vorlagen in der Gestaltungs-Software von FUJI.CH.

Wählen Sie bereits vor dem Erstellen der Grusskarte, oder auch erst im Designer, über „Layout“ und „Thema wählen“, eines der Themen. Nun stehen Ihnen links, in der Bibliothek „Motive“, eine Vielzahl von Layouts für Karten mit einem oder mehreren Fotos zur Auswahl.
Auch hier können Sie sich unter „Layout“ und „Thema wählen“ dafür entscheiden, ein „Eigenes Layout“ zu erstellen und mit sämtlichen Hintergründen, Cliparts und Effekten eine individuelle Gestaltung erstellen.
2219 0 185
8.01.2016

Suchwörter/Tags: , ,

Möchten Sie einen Kommentar hinterlassen?

Bitte keine Kundendienst-Anfragen. Bei Fragen zu unseren Produkten / Dienstleistungen wenden Sie sich bitte per E-Mail an labor@fujifilm.ch an unseren Kundendienst.

Erforderliche Felder sind mit einem Sternchen * markiert (Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung durch FUJIFILM geprüft.)