Hochleistungs-Kino-Objektiv für die X-Serie

Das Objektiv bietet hohe optische Leistung und komfortable Bedienbarkeit für professionelle Videoaufnahmen. Zusammen mit dem MKX18-55mmT2.9 ist das MKX50-135mmT2.9 das erste vollständig manuelle Kinoobjektiv, das mit den Systemkameras der X-Serie kompatibel ist. Im Kleinbildformat deckt das MKX50-135mmT2.9 eine Brennweite von 76mm bis 206mm ab und erreicht eine konstante Blende T2,9*1 über den gesamten Zoombereich, was eine geringe Schärfentiefe sowie einen schönen Bokeh-Effekt ermöglicht. Das Objektivdesign ist für die Aufnahme von Videos optimiert, da es die Fokusverschiebung und die Verschiebung der optischen Achse beim Zoomen minimiert und die Atmung des Objektivs (die Änderung des Blickwinkels beim Fokussieren) reduziert. Das Objektiv verfügt ausserdem über drei Ringe, um die manuelle und unabhängige Bedienung von Fokus, Zoom und Blende zu ermöglichen, und zwar mit der Zahnteilung*2 von 0,8M (Modul). Die Fokussierringe können um bis zu 200 Grad vollständig gedreht werden, um eine präzise Fokussierung zu erleichtern. Diese Merkmale machen die Bedienung des Objektivs sehr komfortabel und bequem.